smart materials satellites an der Zürcher Hochschule der Künste

In einer Kooperation mit dem Department Interaction Design der Zürcher Hochschule der Künste (Clemens Winkler, Luke Franzke), dem Material Archiv ZHdK (Franziska Müller-Reissmann) sowie der Stiftung Bauhaus Dessau (Lilo Viehweg) wurde gemeinsam mit Studierenden ein Workshop mit anschließender Ausstellung zum Thema Materialien der Zukunft durchgeführt.

Im Rahmen der ZHdK Highlights wurde „Material als Experiment | Vergangenheit Gegenwart Zukunft“, u.a. mit Studierendenarbeiten des Textil- und Flächendesign (Jack Randol, Malu Lücking, Rebecca Schedler, Lena Ganswindt, Philippa Lorenzen) der weißensee kunsthochschule berlin gezeigt.

Workshopleitung: Julia Wolf (DXM), Lilo Viehweg (Stiftung Bauhaus Dessau), Clemens Winkler (IAD, ZHdK), Luke Franzke (IAD, ZHdK)

Mehr Informationen zum Forschungsprojekt „smart materials satellites“ gibt es hier.