Fabian Neumüller

Fabian Neumüller setzt sich mit dem Zusammenspiel von innovativen Materialien und nutzerzentrierten, funktionalen Konzepten auseinander, um bedeutungsvolle Produkte zu entwickeln.

An der weißensee kunsthochschule berlin arbeitet er in dem Forschungsprojekt “TheraTex”. An der Schnittstelle zwischen Produktgestaltung, Technologieintegration und Textildesign beschäftigt er sich beispielsweise mit der modularen Anbindung von Hardwarekomponenten an Kleidungsstücken.

Zuvor arbeitete er in Selbständigkeit unter Anderem an dem erfolgreichen Aufbau eines e-Mobility Startups und der Konstruktion und Auslegung technisch komplexer Kunstprojekte.

Er studierte Maschinenbau und Industriedesign (Technisches Design) an der TU Dresden.